PRAXIS FÜR KLASSISCHE HOMÖOPATHIE

Vereinbaren Sie einen Termin

KLASSISCH SYSTEMATISCH   MIASMATISCH ISOPATHISCH

Vereinbaren Sie einen Termin

Stärken Sie mit meiner fachkundigen Hilfe Ihr Immunsystem!

Herzlich willkommen auf meiner Praxis-Seite!


Sie finden hier Informationen rund um die Homöopathie. Für ein kurzes Info - Gespräch stehe ich Ihnen gern persönlich zur Verfügung, wenn Sie noch Fragen haben sollten.


Ich beziehe zusätzlich zur klassischen Homöopathie die systematische Methode in meine Anamnesen mit ein. Die systematische Richtung beinhaltet die Sankaran-Methode (Sensation-Methode, Empfindungsmethode) und die Methode nach Jan Scholten. Ebenso fließt mein Wissen aus der Miasmatik in Ihre Behandlung mit ein. Diese unterschiedlichen Sichtweisen auf meine Patienten und deren Probleme erleichtern die Mittelfindung und machen auch die Verschreibung von seltenen Arzneien möglich, was in der heutigen Zeit immer öfter der Fall ist. 


Eine homöopathische Ausleitung von Giftstoffen / Impfungen mit der CEASE - Methode (Isopathie) ist in Verbindung mit einer klassisch homöopathischen Behandlung möglich, ebenso ist eine homöopathische Begleitung während der Impfungen möglich.


Ich praktiziere als Heilpraktikerin seit der Praxiseröffnung in 2001 ausschließlich Homöopathie.  


Mehr als 10 Jahre Tätigkeit in der Krankenpflege, einige Jahre als stellvertretende Stationsleitung auf einer interdisziplinären psychiatrischen Station in Kassel, dienen mir heute dazu, die schulmedizinische Sichtweise in meinen Praxisalltag zu integrieren, wofür ich sehr dankbar bin.


Meine 2019 eingeführte Veranstaltung  Einführung in die Homöopathie wurde mit Begeisterung angenommen. 


Außerdem organisiere ich homöopathische  Fachseminare für HeilpraktikerInnen und ÄrztInnen in Kassel, denn die Vermittlung von Wissen liegt mir sehr am Herzen! 

PRAXIS FÜR KINDER, JUGENDLICHE (TEENAGER:)) UND ERWACHSENE

Sie können die homöopathische Behandlung auch als Prophylaxe nutzen, bzw. für Ihre seelisch - geistige Entwicklung. So sorgen Sie dafür, dass Sie Ihr Potential erkennen und leben, Ihren Weg gehen, gesund bleiben und mit Freude in die Zukunft schauen.

Ich habe sehr gute Erfolge bei der Therapie von psychischen Krankheiten: Angst, Psychosomatik, Burnout, Depression, Lebenskrisen, Phobie, Panikattacken, Angst zu erkranken, sich anzustecken, Erstickungsangst, Prüfungsangst, Platzangst, Agoraphobie, Höhenangst, Zwang, Waschzwang, Bipolare Störungen, Anorexie, Bulimie, Esssucht, Traumata, Trauma nach Unfall, Missbrauch, Vergewaltigung, Misshandlung, häuslicher Gewalt, Aggressionen, Autoaggression, selbstverletzendes Verhalten, Wutanfälle, ADHS, ADS, Unruhe, Entwicklungsverzögerung, Verhaltensauffällig-keiten, Hypersensibilität, Ich-Findung, Identitätssuche, Krise in der Pubertät. Herz und Kreislauf: Hypertonie, Bluthochdruck, Hypotonie, Kreislaufprobleme, orthostatisches Syndrom, Myokarditis, Herzmuskelentzündung, Herzrhythmusstörungen, Extrasystolen, Schwäche der Herzklappen, Hormonelle Erkrankungen: Hyperthyreose, Hypothyreose, Schilddrüsenüberfunktion, Schilddrüsenunterfunktion, Kropf, Struma, Schlafstörungen: Schlaf-apnoe, Restless Legs, Albträume, Schlafwandeln. Gynäkologische Erkrankungen: erhöhter Pap CIN - Wert, Zyklusstörungen, Regelschmerzen, Mittelschmerz, Metrorrhagie, Amenorrhoe, Ausbleiben der Regelblutung, PMS, Ovarialzyste, Eierstockzyste, Myom, Uterusmyom, Scheidenpilz, Vaginitis, Kolpitis, Scheidenentzündungen, Wechseljahre, Klimakterium, unerfüllter Kinderwunsch, Unfruchtbarkeit, Sterilität , Schwangerschaft und Wochenbett: Schwangerschaftsübelkeit, Schwangerschaftsdiabetes, Stillprobleme, Wochenbettdepression, Schwellungen. Neurologische Erkrankungen: Restless Legs, Borreliose, Migräne, Kopfschmerzen, Tics, Taubheitsgefühle, Nervenentzündungen, Nervenschmerzen, Neuritis, Nachsorge von Apoplex, Schwindel, Erschöpfung, Schwäche, CFS, Gedächtnisverlust. Hautkrankheiten: Juckreiz, Pruritus, Trockenheit, Neurodermitis, Psoriasis, Ekzem, Warzen, Weißfleckenkrankheit, Vitiligo, Hautpilz, Fußpilz. Orthopädische Erkrankungen: Karpaltunnelsyndrom, Arthrose, Sportverletzungen, Rückenschmerzen, Nackenverspannung, HWS - Syndrom, Bandscheibenvorfall, Gleitwirbel, Gelenkschmerzen, Gelenkschwellung, Arthritis, Rheuma, Fibromyalgie, Muskelschmerzen, Wachstumsschmerzen. Magen - Darmerkrankungen: Reizdarm, Reizdarmsyndrom, Ulcus, Ulcus ventriculi, Magengeschwür, Ulcus duodeni, Zwölffingerdarmgeschwür, Diverticulitis, Bauchschmerzen, Diarrhoe, Durchfall, Verstopfung, Obstipation, Darmgeräusche, Blähbauch, Blähungsneigung, Blähungen, Übelkeit, Sodbrennen, Hämorrhoiden, Analfistel. Leber + Galle: Gallenkolik, Gallensteine, Leberschwäche. HNO + Bronchien: Sinusitis, Nasennebenhöhlenkatharrh, Nebenhöhlenentzündung, Stirnhöhlenvereiterung, Erkältung, Schnupfen, Rhinitis, Husten, Bronchitis, COPD, Heiserkeit, Kehlkopfentzündung, Pseudo-Krupp, Geschmacksverlust, Geruchsverlust, Mittelohrentzündung, Otitis media, entzündete und vereiterte Mandeln, Tonsillitis. Urogenitale Erkrankungen: Miktionsstörungen, Blasenschwäche, Blasenentzündung, nächtliches Wasserlassen, Fimose, Erektionsstörungen, Impotenz, Frigidität, Libidoverlust, Sexsucht. Allergien: Heuschnupfen, Heufieber, Pollenallergie, Kreuzallergie, Nahrungsmittelallergie, Kontaktallergie, Tierhaarallergie, Lebensmittelallergie. Impfungen: Impffolgen, Spätfolgen, Nebenwirkungen. Folgen von Chemotherapie in der Krebsbehandlung: Vergiftung, Gedächtnisprobleme. Folgen von Bestrahlung in der Krebsbehandlung: Verbrennungen, Schwäche. Allgemeines und Interdisziplinäres: Konzentrationsprobleme, Konditionsprobleme, Immunschwäche, Infektanfälligkeit, Erkältungsneigung, Spätfolgen einer Viruserkrankung, Untergewicht, Übergewicht, Adipositas, Entzündungen, Abszesse, Fisteln, Zysten, Haarausfall, Schmerzzustände, Verletzungen, Narbenschmerzen, Wundschmerz, Narkoseausleitung, Operationsnachsorge, Schmerzen, Hyperhidrose, Schwitzen, Schweißausbrüche, Hitzewellen. Schmerztherapie.

BEGLEITUNG UND NACHSORGE VON KREBS 

HOMÖOPATHISCHE ENTGIFTUNG VON CHEMOTHERAPEUTIKA, BESTRAHLUNG UND AUFBAU IHRES IMMUNSYSTEMS

ERREICHBARKEIT im Praxisalltag 

TELEFONISCH: Falls Sie mich tagsüber während der Anamnesen nicht erreichen, versuchen Sie es bitte abends oder am frühen Morgen. Oder Sie hinterlassen Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf Band. Ich rufe Sie zurück.


MAILS beantworte ich in der Regel einmal täglich; die vom Wochenende am folgenden Montag.


OFFENE SPRECHSTUNDE: ohne Voranmeldung. Natürlich auch telefonische Erreichbarkeit. Mittwoch: 10 - 14 Uhr, entfällt im Januar.

 

NOTDIENST: Ich bin durch eine Rufumschaltung auch außerhalb der Praxiszeiten gut erreichbar, im Notfall auch nachts.


Ich führe eine  BESTELLPRAXIS , die Anamnesen finden in aller Ruhe und ohne Zeitdruck statt.


Ein kostenloses  VORGESPRÄCH zur Beratung ist möglich.





Foto Portrait: Irmtraud Gröschner

Foto Lapilazuli: Ulrike Göbel

Foto Globulin: Ulrike Göbel

Foto Pfingstrose: Ulrike Göbel